Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Borkumer begrüßen Rückkehr von Dampfschiff «Prinz Heinrich»

28.06.2019 - Borkum (dpa) - Borkum feiert die Wiederkehr des Dampfschiffs «Prinz Heinrich»: Der schwimmende Oldtimer legte am Freitag im Hafen der Nordseeinsel an und wurde dort von Borkumern und Gästen begrüßt. Es war die erste offizielle Ankunft des Schiffes seit fast 60 Jahren. Für Samstag sind eine Rundfahrt Richtung Südstrand und Promenade sowie Besichtigungszeiten an Bord geplant. Am Sonntag wird «Prinz Heinrich» zunächst nach Emden und dann weiter an seinen Liegeplatz in Leer zurückkehren.

  • Der älteste deutsche Doppelschraubenpost- und Passagierdampfer «Prinz Heinrich» fährt durch den Hafen. Foto: Tobias Bruns © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der älteste deutsche Doppelschraubenpost- und Passagierdampfer «Prinz Heinrich» fährt durch den Hafen. Foto: Tobias Bruns © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 1909 bei der Meyer Werft gebaute Post- und Passagierdampfer war jahrzehntelang auf der historischen Schifffahrtslinie von Emden nach Borkum gependelt. Nach dem Verkauf und zunehmendem Verfall hatte ein Förderverein im ostfriesischen Leer den Dampfer vor der Verschrottung gerettet. Inzwischen glänzt das Schiff nach mehr als 60 000 Arbeitsstunden durch seine klassischen Aufbauten und die Innenarchitektur im Jugendstil. Herzstück des schwimmenden Denkmals sind zwei 100 Jahre alte Dampfmaschinen mit je 100 PS Leistung.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren