Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Brand wütet auf Klostergut Heiningen: Scheune zerstört

29.04.2019 - Wolfenbüttel (dpa/lni) - Bei einem Feuer auf dem mehr als 1000 Jahre alten Klostergut Heiningen bei Wolfenbüttel ist eine alte Scheune abgebrannt. Außerdem griffen die Flammen teilweise auf ein angrenzendes Wohnhaus über, wie die Polizei am Montag mitteilte. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die historische Klosteranlage selber blieb unbeschädigt. Mit einer Riegelstellung verhinderte die mit 80 Kräften angerückte Feuerwehr eine Ausbreitung des Brandes. Ermittler haben mit der Suche nach der Brandursache begonnen. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

  • Rauchschwaden steigen bei einem Brand auf dem Klostergut Heiningen auf. Foto: Julian Stratenschulte © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Rauchschwaden steigen bei einem Brand auf dem Klostergut Heiningen auf. Foto: Julian Stratenschulte © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren