Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Braunschweig nach 0:0 in Ingolstadt weiter auf Kurs 2. Liga

16.06.2020 - Eintracht Braunschweig bleibt in der 3. Fußball-Liga nach einem 0:0 am Dienstag beim FC Ingolstadt auf Aufstiegskurs. Durch den Punktgewinn beim Tabellenfünften kletterten die Niedersachsen mit 55 Punkten auf Rang zwei und überholten den FC Bayern München II. Die Reservemannschaft der Münchner kann allerdings nicht in die 2. Liga aufsteigen.

  • Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die größten Chance auf den Eintracht-Sieg vergab Stürmer Merveille Biankadi, der freistehend am FCI-Tor vorbeischoss (51. Minute). Drei Minuten vor dem Ende hatte Ingolstadt durch Fatih Kaya die größte Möglichkeit zum Siegtreffer.

Am Samstag (14.00 Uhr) empfängt die Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen Preußen Münster.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren