Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bremen spaziert in zweite Pokalrunde: 6:1 in Worms

18.08.2018 - Worms (dpa) - Der sechsmalige Cup-Gewinner Werder Bremen ist mit einem mühelosen 6:1 (5:1)-Kantersieg beim Regionalligisten Wormatia Worms locker in die zweite Runde des DFB-Pokals spaziert. Vor 8000 Zuschauern in der ausverkauften EWR-Arena trafen Yuya Osako in der 9. Minute, Florian Kainz (21.), Philipp Bargfrede (31.), Max Kruse (41./Foulelfmeter), Maximilian Eggestein (45.+1) und Johannes Eggestein (79.) für den in allen Belangen überlegenen Fußball-Bundesligisten. Der Ehrentreffer für den Gastgeber gelang Cedric Mimbala (43.).

  • Linus Radau von Worms und Bremens Theodor Gebre Selassie (l-r.) kämpfen um den Ball. Foto: Silas Stein © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Linus Radau von Worms und Bremens Theodor Gebre Selassie (l-r.) kämpfen um den Ball. Foto: Silas Stein © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH