Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bremens Regierungschef Sieling: SPD-Zahlen sind enttäuschend

26.05.2019 - Bremen (dpa) - Bremens Regierungschef Carsten Sieling (SPD) hat mit Enttäuschung auf das schlechte Abschneiden der Sozialdemokraten bei der Landtagswahl im kleinsten deutschen Bundesland reagiert. Das könne nicht zufrieden stellen, sagte Sieling am Sonntagabend kurz nach Bekanntwerden der ersten Prognosen vor Anhängern. «Diese Zahlen sind durchaus enttäuschend.» Die SPD fuhr bei der Bürgerschaftswahl laut TV-Prognosen das schlechteste Ergebnis seit Kriegsende ein und könnte nach bisherigem Stand erstmals seit 1946 nicht stärkste Partei werden. Sieling betonte, die SPD in Bremen habe immer Mut und aufrechter Gang ausgezeichnet. Dies werde so bleiben. «Wir gucken in die Zukunft und wollen gestalten.»

  • Der Bürgermeister von Bremen und Spitzenkandidat der SPD, Carsten Sieling. Foto: Christophe Gateau © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Bürgermeister von Bremen und Spitzenkandidat der SPD, Carsten Sieling. Foto: Christophe Gateau © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren