Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bremer CDU will Grünen und FDP Sondierungsgespräche anbieten

26.05.2019 - Bremen (dpa) - Die Bremer CDU will Grünen und FDP schon in der kommenden Woche Sondierungsgespräche über eine Regierungsbildung anbieten. Das sagte der Vizelandesvorsitzende Jens Eckhoff am Sonntagabend in Bremen. «Wir sehen einen Regierungsauftrag als stärkste Kraft», sagte Eckhoff. Er sehe gute Chancen, dass CDU und Grüne gemeinsam einen Trend setzen und Umwelt-und Wirtschaftspolitik vereinen. Für die CDU in Bremen sei es ein «historisches Ereignis», erstmals stärkste Kraft in der Bürgerschaft geworden zu sein, sagte er. Nach ersten Prognosen der Fernsehsender liegt die Union vor der SPD. Die Regierungsbildung im kleinsten Bundesland ist aber offen.

  • Der haushalts- und finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion in der Bremischen Bürgerschaft, Jens Eckhoff. Foto: Focke Strangmann/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der haushalts- und finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion in der Bremischen Bürgerschaft, Jens Eckhoff. Foto: Focke Strangmann/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren