Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bremer Polizei ahndet Verstöße gegen Corona-Regeln

10.10.2020 - Die Polizei in Bremen hat gemeinsam mit Beamten von Zoll und Ordnungsamt bei Kontrollen von Shisha-Bars mehrere Verstöße gegen geltende Corona-Regeln festgestellt. Einige Betreiber hätten nur unvollständige Anwesenheitslisten und keine schlüssigen Hygienekonzepte vorweisen können, teilte die Polizei am Samstag mit. Es ergingen zudem Anzeigen wegen steuerrechtlicher Verstöße, weil mehrere Kilogramm Tabak nicht deklariert worden seien.

  • Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren