Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bürgermeister fordern Hilfe für Innenstädte

25.02.2021 - Der niedersächsische Städte- und Gemeindebund will mit der Landesregierung über ein Hilfskonzept für die angeschlagenen Innenstädte beraten. In einem Online-Gipfel mit den Bürgermeistern der kleinen und mittleren Kommunen soll es heute um eine Vision für die Zukunft der Citys gehen. Neben Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU), Bauminister Olaf Lies (SPD) und der Ministerin für regionale Entwicklung, Birgit Honé (SPD), sollen unter anderem auch die Industrie- und Handelskammern und der Handelsverband teilnehmen.

  • Bernd Althusmann (CDU), Wirtschaftsminister in Niedersachsen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bernd Althusmann (CDU), Wirtschaftsminister in Niedersachsen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Gerade die kleinen und mittleren Städte und Gemeinden stehen aktuell vor dem größten Umbau ihrer Innenstädte in diesem Jahrhundert», sagte der Präsident des Städte- und Gemeindebunds, Marco Trips, vor den Beratungen. «Wenn wir jetzt nicht die Richtung der weiteren Entwicklung massiv steuern, werden wir vieles verlieren, was uns geprägt hat.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren