Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Champagner-Diebstahl mit Trick geht schief

17.11.2019 - Salzgitter (dpa/lni) - Unter ihrer Kleidung wollten zwei Männer in Salzgitter Champagner im Wert von etwa 466 Euro aus einem Supermarkt schmuggeln. Hierzu habe der eine Beschuldigte am Samstag eine selbst angefertigte «Aufnahmevorrichtung» getragen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Gemeinsam sei es ihnen gelungen, neun Flaschen zu verstecken, dabei wurden sie allerdings von einem Mitarbeiter beobachtet und nach dem Passieren der Kasse angesprochen. Gegen die 30 und 47 Jahre alten Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen gemeinschaftlichen Diebstahls eingeleitet.

  • Eine Hand greift nach einer Flascheim Schaumweinregal. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Hand greift nach einer Flascheim Schaumweinregal. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren