Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Chrom und Glanz: Oldtimershow in Bremen lockt Tausende Fans

01.02.2020 - Bremen (dpa/lni) - Zur diesjährigen Oldtimermesse Bremen Classic Motorshow werden am Wochenende Zehntausende Besucher erwartet. Die dreitägige Show ging am Freitag mit deutlich mehr Ausstellern als im Vorjahr an den Start. Auf fast 50 000 Quadratmeter Fläche zeigen 738 Aussteller aus zehn Ländern ihre Autos und Motorräder, und damit zehn Prozent mehr als noch 2019 (677). Die Baujahre der Exponate mit vier und zwei Rädern liegen mehrere Jahrzehnte zurück.

  • Auf der Oldtimermesse Bremen Classic Motorshow wird an einem VW Karmann Ghia Typ 14 gearbeitet. Foto: Sina Schuldt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf der Oldtimermesse Bremen Classic Motorshow wird an einem VW Karmann Ghia Typ 14 gearbeitet. Foto: Sina Schuldt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ob Wartburg, DKW, VW-Bulli, Mercedes-Roadster, Motorräder aus den 1940er Jahren oder der DDR-Kult-Roller Simson Schwalbe - Hunderte Oldtimer und Motorräder sind in den Messehallen zu sehen und einige auch zu kaufen. Zwei der Hallen sind dem Teilemarkt vorbehalten, wo es vom Blinker über Kotflügel bis zum Kolbenring alles gibt, was gar nicht mehr oder zumindest nicht mehr en gros hergestellt wird. Die Veranstalter rechnen bis Sonntag mit mehr als 40 000 Besuchern.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren