Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erneuter Anstieg der Corona-Infektionen in Niedersachsen

26.02.2021 - Die Kurve der Corona-Ansteckungen in Niedersachsen zeigt wieder nach oben. Das Landesgesundheitsamt meldete am Freitag 1058 Neuinfektionen, eine Woche zuvor waren es 837 neue Fälle. Das entspricht einem Anstieg von rund 26 Prozent.

  • Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung gehalten. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung gehalten. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wuchs um 39 auf 4269 an. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz stieg im Vergleich zum Vortag von 67,0 auf 69,7 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner.

Regional betrachtet verzeichnete der Landkreis Wesermarsch weiterhin den höchsten Sieben-Tage-Wert (164,8). Es folgten der Landkreis Cloppenburg (148,2), die Region Hannover (116,2) sowie die Landkreise Vechta (114,8) und Leer (111,3).

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren