Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

DJ beim Auflegen mit Softairwaffe angeschossen

19.02.2020 - Bad Pyrmont (dpa/lni) - Ein DJ ist in einer Kellerbar in Bad Pyrmont (Landkreis Hameln-Pyrmont) mit einer Softairwaffe angeschossen worden. Welcher Grund hinter dem Angriff steckt, war nach Polizeiangaben vom Dienstag noch unklar. «Alle Zeugen geben an, dass es vorher keinen Streit gab. Dann war plötzlich der Knall zu hören», sagte Hauptkommissar Claudio Schünemann. Das 31 Jahre alte Opfer wurde stationär in einem Krankenhaus behandelt. Wer hinter der Tat am frühen Sonntagmorgen steckt, muss noch ermittelt werden. Zuvor hatte die «Deister- und Weserzeitung» darüber berichtet.

  • Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren