Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Automaten in der Region Hannover gesprengt

20.01.2019 - Hannover (dpa/lni) - In der Region Hannover sind am Wochenende drei Automaten aufgesprengt worden - nur in einem Fall konnten die Täter mit der Beute flüchten. Sie hätten jeweils eine Sprengladung benutzt, um die Automaten zu knacken, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Bei einem Fahrkartenautomaten in Hannover konnten die Täter mit der Geldkassette flüchten. Bei einem Zigarettenautomaten in Sehnde und einem weiteren Fahrkartenautomaten in Hannover bekamen die Kriminellen das Geld nicht heraus. An einem der Fahrkartenautomaten entstand durch die Explosion ein Schaden von rund 30 000 Euro.

  • Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren