Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Festnahmen bei Razzia im Drogenmilieu

28.05.2020 - Bei einer länderübergreifenden Razzia im Drogenmilieu unter Federführung der Staatsanwaltschaft Kiel sind am Donnerstag drei Männer festgenommen worden. Bei zwei 26-Jährigen aus Hamburg und aus dem niedersächsischen aus Oldenburg lagen Haftbefehle wegen gewerbsmäßigen Handels mit Kokain und Marihuana vor, wie die Staatsanwaltschaft Kiel mitteilte. Ein 25-jähriger aus Flensburg wurde vorläufig festgenommen. «Es wird zurzeit geprüft, ob gegen ihn auch ein Haftbefehl beantragt wird», sagte der Sprecher.

  • Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Insgesamt seien im Rahmen eines mehrmonatigen Ermittlungsverfahrens am Donnerstag elf Objekte in Rendsburg, Flensburg, Kiel, und Hamburg sowie im niedersächsischen Oldenburg durchsucht worden. Die Ermittlungen dauern an. Das «Flensburger Tageblatt» berichtete zuvor darüber

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren