Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Tore von Neuzugang Kobylański: Braunschweig gewinnt

20.07.2019 - Magdeburg (dpa) - Eintracht Braunschweig ist perfekt in die neue Saison der 3. Fußball-Liga gestartet. Dank eines Dreierpacks von Neuzugang Martin Kobylański gewann der Aufstiegsmitfavorit am Samstagabend mit 4:2 (3:1) beim Zweitliga-Absteiger 1. FC Magdeburg. Der Offensivspieler, der bereits für Werder Bremen in der Bundesliga aktiv war, markierte drei Tore (7. Minute, 18., 90.+6). «Es war eine brutale Teamleistung», sagte der Matchwinner bei «Magentasport».

  • Das Vereinslogo des Drittligisten Eintracht Braunschweig ist vor dem Stadion in Braunschweig zu sehen. Foto: Peter Steffen/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Vereinslogo des Drittligisten Eintracht Braunschweig ist vor dem Stadion in Braunschweig zu sehen. Foto: Peter Steffen/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch Marcel Bär zeigte mit einem Tor (32.) und zwei Vorlagen ein starkes Spiel. Für die Gastgeber trafen Sören Bertram (12.) und Christian Beck (51.). Vor dem zweiten Gegentor fiel Torhüter Jasmin Fejzic unglücklich auf den Rücken und verlor den Ball. Der Keeper musste nach langer Verletzungsbehandlung ausgewechselt werden. Für ihn kam Marcel Engelhardt in die Partie. Magdeburgs Björn Rother sah noch in der 84. Minute die Rote Karte.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren