Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Eintracht Braunschweig gegen Nürnberg: 2900 Fans geplant

28.10.2020 - Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig plant für das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg mit Zuschauern. In enger Abstimmung mit den örtlichen Gesundheitsbehörden sei entschieden worden, dass am Samstag (13.00 Uhr/Sky) «ca. 2900 Eintracht-Fans im Stadion dabei sein» dürfen, teilte der Club am Mittwoch mit. Die Entscheidung könne bei «dynamischen Entwicklungen des Infektionsgeschehens» aber noch widerrufen werden.

  • Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: picture alliance/Sophia Kembowski/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: picture alliance/Sophia Kembowski/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Eintracht hat das Hygienekonzept aufgrund der ansteigenden Infektionszahlen bereits angepasst. Ab sofort werden im gesamten Stadion grundsätzlich nur noch zwei Personen nebeneinander platziert, die aber aus zwei verschiedenen Haushalten stammen dürfen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren