Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuer in Haus in Celle ausgebrochen: Einsturzgefahr

21.03.2019 - Celle (dpa/lni) - Ein Haus in Celle hat am frühen Donnerstagmorgen gebrannt. Das Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache in einer derzeit leerstehenden Wohnung im Erdgeschoss ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher sagte. Demnach stand das gesamte Untergeschoss bereits in Flammen, als die Feuerwehr eintraf. Die Flammen drohten den Angaben zufolge auch auf das obere Stockwerk des zweigeschossigen Hauses überzugreifen. Es bestand Einsturzgefahr. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich laut Polizei keine Menschen im Gebäude. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

  • Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren