Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuer in Mehrfamilienhaus: Fünf Menschen verletzt

21.07.2020 - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Scheeßel im Landkreis Rotenburg sind fünf Menschen verletzt worden. Wie das Feuer in der Nacht zum Dienstag dort ausbrechen konnte, sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher. Mehrere Bewohner konnten ihre Wohnungen nicht alleine verlassen und mussten per Drehleiter von der Feuerwehr gerettet werden. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Mehr als 200 Einsatzkräfte kämpften auch am frühen Morgen noch gegen die Flammen.

  • Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren