Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuerwehr rettet bewusstlosen Mann aus brennender Wohnung

01.06.2020 - Die Feuerwehr in Hildesheim hat einen bewusstlosen Mann aus seiner brennenden Wohnung gerettet. Ein Rauchmelder hatte in dem Mehrfamilienhaus am Sonntag Alarm geschlagen, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang bereits Rauch aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss. Die Einsatzkräfte brachen die Wohnungstür auf und entdeckten den Mieter. Der Mann kam ins Krankenhaus. Eine Matratze hatte Feuer gefangen, die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Brandursache war zunächst unklar, ebenso die Schadenshöhe.

  • Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren