Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuerwehr verhindert zwei Moorbrände bei Vechta

26.05.2019 - Vechta (dpa/lni) - Zwei Moorbrände hat die Feuerwehr Vechta innerhalb weniger Stunden verhindert. In der Nacht zum Sonntag habe die Feuerwehr in der Nähe der Kreisgrenze zwischen Vechta und Diepholz einen Böschungsbrand im Moorbereich auf einer Fläche von rund 60 Quadratmetern gelöscht, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Da das Feuer unter einem Hochsitz ausgebrochen sei, bestehe der Verdacht auf Brandstiftung. Als die Feuerwehr am Morgen auf Kontrollfahrt ging, wurde ein frisches Glutnest an einer Schutzhütte rund 500 Meter entfernt vom Moor gefunden. Auch an dieser Stelle gebe es den Verdacht auf Brandstiftung. Verletzt wurde bei den Einsätzen niemand.

  • Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren