Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Frau unter Straßenbahn eingeklemmt und schwer verletzt

07.01.2021 - Eine 60 Jahre alte Frau ist in Hannover unter einer Straßenbahn eingeklemmt und dabei schwer verletzt worden. Der Vorfall habe sich am Donnerstagmorgen an der Haltestelle Karl-Wiechert-Allee ereignet, sagte ein Polizeisprecherin. Die 60-Jährige sei beim Überqueren der Schienen von der Bahn erfasst worden. Die Feuerwehr befreite die Frau. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort notoperiert. Der 56 Jahre alte Fahrer und Fahrgäste wurden nicht verletzt.

  • Ein Polizist vom Verkehrsunfalldienst der Polizei Hannover dokumentiert Spuren nach einem Unfall mit einer Stadtbahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Aktuell © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist vom Verkehrsunfalldienst der Polizei Hannover dokumentiert Spuren nach einem Unfall mit einer Stadtbahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Aktuell © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Karl-Wiechert-Allee musste zeitweise voll gesperrt werden. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und hoffte auf Zeugenhinweise, um den genauen Unfallhergang zu klären.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren