Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fritz über Gladbach-Interesse an Kohfeldt: «Spekulationen»

17.02.2021 - Der Bremer Lizenzspieler-Chef Clemens Fritz sieht Medienberichte über ein Interesse von Borussia Mönchengladbach an Werder-Trainer Florian Kohfeldt gelassen. «Das sind Spekulationen. Nur weil sich in Gladbach etwas verändert hat, heißt das nicht, dass sich auch bei uns etwas verändern wird. Das ist ein Thema, das von Außen größer gemacht wird als es bei uns intern ist», sagte der Leiter Profifußball und Scouting des Fußball-Bundesligisten am Mittwoch in einem Video-Mediengespräch.

  • Der Bremer Lizenzspieler-Chef Clemens Fritz. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Bremer Lizenzspieler-Chef Clemens Fritz. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kohfeldt gilt in Gladbach als einer von mehreren Kandidaten für die Nachfolge von Marco Rose, der im Sommer zu Borussia Dortmund wechseln wird. Fritz betonte jedoch: «Ich weiß, dass Florian sehr gern Trainer von Werder Bremen ist. Werder ist sein Herzensverein. Und er hat auch einen Vertrag hier.» Der ist bis zum 30. Juni 2023 gültig.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren