Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Früherer Vechta-Basketballer Vasturia wechselt nach Litauen

03.06.2020 - Der frühere Vechta-Profi Steve Vasturia wechselt zur kommenden Saison zum litauischen Basketball-Spitzenclub Zalgiris Kaunas. Der 25 Jahre alte Spielmacher war im letzten Sommer zu Rasta gekommen und hatte dort überzeugt. Nachdem die Hauptrunde in der Basketball-Bundesliga im März wegen der Coronavirus-Pandemie abgebrochen worden war, hatte Vechta den Vertrag mit dem US-Amerikaner aus Kostengründen aufgelöst. Für das Finalturnier, das am Samstag in München beginnt, steht der 1,96 Meter große Vasturia dem Team von Head-Coach Pedro Calles nicht mehr zu Verfügung.

  • Ein Ball wird in den Korb geworfen. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Ball wird in den Korb geworfen. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Für Steve freut es mich sehr, dass er jetzt diesen Schritt gehen kann», wird Calles in einer Club-Mitteilung vom Mittwoch zitiert. «Er hat hier bei Rasta vom ersten Tag an sehr gut und sehr hart gearbeitet.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren