Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Geisterfahrer kracht mit seinem Auto fast in Streifenwagen

19.03.2019 - Delmenhorst (dpa/lni) - Ein Betrunkener ist in Delmenhorst kurzzeitig auf der falschen Spur gefahren und fast mit einem Polizeiwagen zusammen gestoßen. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, reagierte der 35-Jährige am Vorabend weder auf das Hupen noch auf die Lichthupe des entgegenkommenden Streifenwagens. Um einen Unfall zu verhindern, wich der Streifenwagen auf einen Radweg aus. Die Beamten wendeten ihren Wagen, verfolgten den Mann und stoppten ihn. Ein Alkoholtest ergab bei dem Fahrer aus Delmenhorst 1,9 Promille. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben.

  • Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren