Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Geisterfahrer verursacht schweren Unfall

01.12.2018 - Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein Geisterfahrer auf der A46 bei Düsseldorf hat in der Nacht zu Samstag einen schweren Unfall verursacht. Der 25 Jahre alte Mann war in verkehrter Fahrtrichtung unterwegs und prallte gegen eine Leitplanke. Dann kollidierte er frontal mit dem Auto einer 54-Jährigen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Beide wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, die 54-Jährige schwebte zunächst sogar in Lebensgefahr. Wieso der Mann die falsche Spur befuhr, war zunächst unklar. Unter Alkoholeinfluss habe er nicht bestanden, teilte ein Sprecher am Samstag mit. Die Autobahn blieb zeitweise gesperrt. Zuvor hatte die «NRZ» über den Unfall berichtet.

  • Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Jens Büttner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Jens Büttner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren