Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Geschäftsführer Baumann geht nicht mit ins Quarantäne-Hotel

11.05.2020 - Werder Bremens Geschäftsführer Frank Baumann wird die Mannschaft an diesem Dienstag nicht mit ins Quarantäne-Hotel begleiten. Das bestätigte der Fußball-Bundesligist am Montag. «Dort werden nur Personen sein, die den Abstand zu den Spielern bei ihrer Arbeit nicht einhalten können», sagte Baumann bei «deichstube.de». Es gehe auch um Testkapazitäten, «weil nur die getestet werden müssen, die direkten Kontakt haben», sagte Baumann.

  • Frank Baumann, Geschäftsführer Sport von Werder Bremen. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Frank Baumann, Geschäftsführer Sport von Werder Bremen. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Bremer werden sich von Dienstag an im Parkhotel in Bremen einquartieren, um sich dort unter strengen Quarantäne-Maßnahmen auf das erste Spiel seit der Corona-Pause daheim gegen Bayer Leverkusen am kommenden Montag vorzubereiten. Trainiert wird weiter auf dem Gelände am Weserstadion. Dort wird auch Baumann dann dabei sein. «Meine Arbeit erlaubt es mir ja, die Abstandsregeln einzuhalten. Eine Trainingseinheit kann man sich auch gut aus der Entfernung ansehen», sagte der Geschäftsführer.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren