Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Häftling erleidet Rauchgasvergiftung bei Brand in Zelle

08.02.2019 - Hannover (dpa/lni) - Beim Feuer in seiner Zelle ist ein Häftling der JVA Hannover verletzt worden. Der 27-Jährige sei mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gekommen, teilte die Feuerwehr am Freitag mit. In seinem Haftraum brannten Matratze und Möbel. Zunächst hatten Bedienstete vergeblich versucht, die Flammen zu löschen. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

  • Ein Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren