Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hannover wählt am 27. Oktober einen neuen Oberbürgermeister

06.06.2019 - Hannover (dpa/lni) - In Hannover wird am 27. Oktober ein neuer Oberbürgermeister gewählt, der die Nachfolge des nach einer Untreueanklage zurückgetretenen Stefan Schostok (SPD) antreten soll. Den Wahltermin legte die Stadtverwaltung am Donnerstag fest, eine eventuelle Stichwahl findet am 10. November statt. Nachdem SPD und CDU bereits Kandidaten benannt haben, wollen die Grünen ihren Kandidaten an diesem Freitag vorstellen. Aller Voraussicht nach handelt es sich um den Juristen und Landtagsabgeordneten Belit Onay (38).

  • Zwei Fahrradfahrer fahren bei Sonnenaufgang am Rathaus vorbei. Foto: Christophe Gateau/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zwei Fahrradfahrer fahren bei Sonnenaufgang am Rathaus vorbei. Foto: Christophe Gateau/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die CDU Hannover hat den Ex-Vorstandschefs von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN), den parteilosen Ingenieur Eckhard Scholz (55), als Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in der Landeshauptstadt vorgeschlagen. Die SPD tritt mit Ex-Finanzdezernent Marc Hansmann als Kandidat an. Hansmann (49) war vor zwei Jahren als Vorstandsmitglied zum hannoverschen Energieversorger Enercity gewechselt. In der Nachkriegszeit haben bisher stets die Sozialdemokraten den Rathauschef in Hannover gestellt.

Die Neuwahl des Oberbürgermeisters in der Landeshauptstadt wird nötig, weil die Staatsanwaltschaft Hannover den bis vor kurzem amtierenden Oberbürgermeister Schostok wegen schwerer Untreue angeklagt hat. Er soll von unzulässigen Gehaltszulagen für Spitzenbeamte gewusst und diese nicht gestoppt haben. Schostok beantragte daraufhin seine Versetzung in den Ruhestand.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren