Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Historische Autos locken Tausende Besucher an

01.05.2019 - Hannover (dpa/lni) - Liebevoll herausgeputzte Käfer und auf Hochglanz polierte Bullis: Tausende Liebhaber von VW-Käfern haben sich am Mittwoch in Hannover beim traditionellen «Maikäfer-Treffen» ausgetauscht. Rund 3000 Wagen waren zu sehen, nicht nur Käfer-Besitzer führten ihre Oldtimer vor: Im Fokus stand dieses Mal auch der Kleinlieferwagen «Fridolin». Vom früheren Zustellfahrzeug der Deutschen Bundespost gibt es nach Angaben von Volkswagen weltweit noch etwa 200 Exemplare, etliche davon waren auf dem Messegelände in Hannover zu sehen - offiziell heißt das Modell «Typ 147». Die Fans von VW-Oldtimern treffen sich seit 1983 jedes Jahr am 1. Mai auf Messegelände, um ihre Unikate zu präsentieren.

  • Das 36. «Maikäfertreffen» in Hannover. Foto: Julian Stratenschulte © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das 36. «Maikäfertreffen» in Hannover. Foto: Julian Stratenschulte © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren