Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Huntelaar und William zunächst Ersatz - Werder mit Toprak

30.01.2021 - Der FC Schalke 04 geht das wichtige Auswärtsspiel bei Werder Bremen am Samstag zunächst ohne Klaas-Jan Huntelaar und William an. Die beiden Neuzugänge sitzen im Weserstadion beim Anpfiff um 15.30 Uhr (Sky) erst einmal auf der Bank. «Klaas-Jan hat die letzten Tage trainieren können, leider nicht voll», sagte Schalkes Teammanager Sascha Riether vor der Partie im TV-Sender Sky.

  • Das Stadion vor Spielbeginn. Foto: Carmen Jaspersen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Stadion vor Spielbeginn. Foto: Carmen Jaspersen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dennoch sei es extrem wichtig, dass der Niederländer erstmals seit seiner Rückkehr im Kader stehe. «Selbst wenn er erstmal nur auf der Bank dabei ist. Er bringt uns wahnsinnig viel Energie, nicht nur im Training, sondern auch in der Kabine. Er ist ein ganz wichtiger Spieler für uns», sagte Riether. Zurück in der Anfangsformation des Tabellenletzten ist der dritte Winter-Neuzugang Sead Kolasinac.

Bei den Bremern ist Abwehrchef Ömer Toprak nach seiner Stauchung im Sprunggelenk rechtzeitig fit und steht in der Startelf. Stürmer Davie Selke fällt dagegen mit einer Oberschenkelverletzung aus.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren