Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Im Norden beginnt die Saison der Open-Air-Festivals

31.05.2019 - Hannover/Bremen (dpa/lni) - Mit dem Sommer beginnt auch in Niedersachsen die Saison der Open-Air-Festivals. Von Rock über Pop bis Elektro gibt es für jeden Geschmack Konzerte unter freiem Himmel. Den Auftakt macht am Samstag das HöpenAir in Schneverdingen in der Lüneburger Heide. Zu den großen Musikfesten in Deutschland mit mehr als 60 000 Fans zählen das Hurricane Festival in Scheeßel (21.-23. Juni) und das Deichbrand Festival bei Cuxhaven (18.-21. Juli). Kleinere Veranstaltungen steigen in allen Landesteilen und in Bremen. Viele Festivals bieten neben Musik auch Literatur oder Theater. Der Freiluftsommer endet mit dem Steamfest in Papenburg Mitte September.

  • Besucher warten vor dem Eingang des Hurricane Festivals darauf, auf das Gelände gelassen zu werden. Foto: Sophia Kembowski/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Besucher warten vor dem Eingang des Hurricane Festivals darauf, auf das Gelände gelassen zu werden. Foto: Sophia Kembowski/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren