Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

In Niedersachsen staut der Verkehr mehr als im Vorjahr

15.09.2019 - Hannover (dpa/lni) - Kilometer lange Blechlawinen haben an den Ferienwochenenden dieses Jahres wieder das Bild auf den norddeutschen Straßen geprägt. Dort bildeten sich insgesamt 19 000 Kilometer Stau, das entspricht etwa der Strecke von Hamburg bis Neuseeland. In Niedersachsen zogen sich nach Angaben des ADAC 4070 Staus über eine Strecke von 11 369 Kilometern hin. Das ist mehr als im Sommer 2018 mit 3347 Staus auf einer Gesamtlänge vom 8657 Kilometern.

  • Es staut sich der Verkehr. Foto: Frank Rumpenhorst/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Es staut sich der Verkehr. Foto: Frank Rumpenhorst/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Besonders betroffen war in diesem Jahr die A7, auf die 4725 Staukilometer entfielen. Auf den rund 80 Kilometern Autobahn in Bremen entstanden 390 Kilometer Stop-and-Go. Die meisten davon entfielen mit 315 Kilometern auf die A27. Wie in den anderen nördlichen Bundesländern wurden die längsten Staus zwischen dem 2. und 4. August gemessen. Hier kam es zu 122 Kilometern stockendem Verkehr.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren