Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Infa: Verbrauchermesse beginnt am Samstag

11.10.2019 - Hannover (dpa/lni) - Feuerlöscher in Ferrari-Optik und riesige, silberne Totenköpfe als Dekoration: Alltagsgegenstände, aber auch teure Designerstücke können Besucher von Samstag an bei der Verbrauchermesse Infa in Hannover kaufen. Fast 1500 Aussteller aus etwa 40 Ländern zeigen neun Tage lang Trends aus den Bereichen Mode, Lifestyle, Bauen, Wohnen und Hobby. Wie die Veranstalter mitteilten, zeigen allein rund 100 Aussteller im Rahmen der «infa balance» ihre Produkte im Bereich Wellness und Gesundheit. Die Einkaufsmesse läuft bis zum 20. Oktober, jährlich zieht die Infa durchschnittlich rund 190 000 Besucher an.

  • Stefan Schubert zeigt am Stand von Carus Exclusiv einen Feuerlöscher in Ferrari-Optik. Foto: Julian Stratenschulte/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Stefan Schubert zeigt am Stand von Carus Exclusiv einen Feuerlöscher in Ferrari-Optik. Foto: Julian Stratenschulte/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zum ersten Mal können Besucher auf einer Sonderfläche namens «AAA» neue und innovative Produkte sowie Ideen von Start-ups, Gründern oder Studenten begutachten. Gezeigt werden unter anderem eine Duschkabine, die inmitten eines Raumes stehen kann, und Bademode, die aus recycelten Fischernetzen hergestellt wurde. Die drei As im Namen der Sonderfläche stehen für «Attraktiv. Ausgewählt. Ausgezeichnet.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren