Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Irrtum: Vater besprüht Bekannten des Sohnes mit Reizgas

15.09.2019 - Salzgitter (dpa/lni) - In Salzgitter hat ein Mann einen Bekannten seines Sohnes für einen Einbrecher gehalten und ihn mit Reizgas besprüht. Der Vorfall in der Wohnung des 47-Jährigen habe zu einem handfesten Streit zwischen ihm und seinem Sohn geführt, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit. Der 19-Jährige sei am Samstagmorgen so aufgebracht gewesen, dass er auch die hinzugerufenen Polizeibeamten angriff. Er habe in Gewahrsam genommen werden müssen.

  • Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren