Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kleintransporter steht auf Autobahn in Flammen

21.05.2019 - Emstek (dpa/lni) - Ein brennender Kleintransporter hat den Verkehr auf der Autobahn 29 beim Ahlhorner Dreieck stark behindert. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, geriet der in Richtung Wilhelmshaven fahrende Kleinlastwagen am Montagabend bei Emstek (Kreis Cloppenburg) in Brand, nachdem er wegen eines technischen Defekts auf dem Standstreifen angehalten hatte. Der mit Kunststoffteilen beladene Wagen stand zusammen mit seinem Anhänger komplett in Flammen, die auch auf einen Baum und eine Grünfläche übergriffen. Auch der Seitenstreifen wurde durch die Hitze beschädigt. Wegen des Einsatzes der Feuerwehr musste die Autobahn in Richtung Wilhelmshaven am Abend gesperrt werden. Wegen der schwierigen Bergung des Wracks konnte die Autobahn erst am frühen Dienstagmorgen wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Der Sachschaden beträgt 20 000 Euro.

  • Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren