Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kollision im Gegenverkehr: Zwei 23-Jährige tödlich verletzt

17.11.2019 - Schwerer Unfall in Wilhelmshaven: Ein Wagen mit zwei jungen Insassen gerät in den Gegenverkehr und stößt mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Zwei 23-Jährige sterben noch am Unfallort.

  • Ein zerstörter PKW hängt auf der Leitplanke, ein anderer steht auf der Straße. F. Foto: Andre van Elten/261News/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein zerstörter PKW hängt auf der Leitplanke, ein anderer steht auf der Straße. F. Foto: Andre van Elten/261News/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wilhelmshaven (dpa) - Bei einer Frontalkollision auf einer Umgehungsstraße in Wilhelmshaven sind zwei 23-Jährige tödlich verletzt worden. Sie waren mit einem Opel Corsa unterwegs, der in der Nacht zu Sonntag kurz nach Mitternacht in den Gegenverkehr geriet und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidierte, wie die Polizei nach ersten Erkenntnissen mitteilte.

Die beiden Insassen des Corsas, ein 23 Jahre alter Mann und eine gleichaltrige Frau, wurden durch die Wucht des Aufpralls aus dem Wagen auf die Fahrbahn geschleudert. Während der 23-Jährige laut Angaben der Einsatzkräfte sofort starb, versuchten Rettungssanitäter, die junge Frau am Unfallort zu reanimieren. Die Versuche blieben jedoch erfolglos.

Der 28 Jahre alte Fahrer des anderen Autos wurde mit schweren Verletzungen in ein Klinikum gebracht. Die Straße war auch am frühen Morgen noch in beide Richtungen gesperrt. Warum der Opel Corsa auf die Gegenfahrbahn geriet, war noch unklar.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren