Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lange Haftstrafen für Männer wegen Tötung von 75-Jährigen

03.06.2020 - Für den Mord an einer 75-jährigen Frau hat das Landgericht Osnabrück am Mittwoch zwei Männer zu langen Haftstrafen verurteilt. Ein 44 Jahre alter Angeklagter muss demnach lebenslang ins Gefängnis. Sein 26-jähriger Komplize, der vor Gericht als Kronzeuge auftrat, erhielt eine Gesamtfreiheitsstrafe von 13 Jahren. Wegen erpresserischen Menschenraubes verurteilte das Gericht einen 25 Jahre alten Mann zu acht Jahren Haft, ein 36-Jähriger bekam für dasselbe Vergehen fünf Jahre und sechs Monate. (Az.: 6 Ks 7/19)

  • Ein Mann fotografiert den Eingang zum Landgericht. Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann fotografiert den Eingang zum Landgericht. Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Männer hatten die Frau aus Melle bei Osnabrück im Dezember 2018 unter einem Vorwand nach Köln gelockt. Dort misshandelten sie laut Staatsanwaltschaft die Frau und forderten ihr vermeintliches Vermögen von ihr. Als sie sich weigerte, fuhren die Männer demnach mit der Frau nach Hasbergen bei Osnabrück und töteten sie dort.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren