Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Langjährige Haftstrafe für versuchten Mord erwartet

13.08.2018 - Göttingen (dpa/lni) - Eine langjährige Haftstrafe wegen versuchten Mordes droht heute einem 24-Jährigen vor dem Landgericht Göttingen. Das Schwurgericht werde voraussichtlich am Mittag das Urteil verkünden, teilte eine Sprecherin mit. Weil der Mann im September vergangenen Jahres in Göttingen auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums mehrfach mit einem Klappmesser auf seine Ex-Freundin eingestochen haben soll, um sie zu töten, hat die Staatsanwaltschaft neuneinhalb Jahre Haft gefordert. Die 22-Jährige wurde bei der Attacke wenige Tage nach der Trennung von dem 24-Jährigen schwer verletzt. Dem Angeklagten wird ferner vorgeworfen, er habe die 22-Jährige während der Beziehung wiederholt vergewaltigt und körperlich misshandelt. Die Verteidigung plädierte auf vier Jahre.

  • Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer aus Holz. Foto: Uli Deck/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer aus Holz. Foto: Uli Deck/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren