Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lastwagen schiebt Streifenwagen auf Mann: Schwer verletzt

23.07.2019 - Hildesheim (dpa/lni) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 nahe Hildesheim ist am Dienstagmorgen ein Mann so schwer verletzt worden, dass er später im Krankenhaus starb. Nach Angaben der Polizei hatte ein Streifenwagen einen Lastwagen abgesichert, der mit Reifenschaden auf dem Pannenstreifen stand. Ein von hinten kommender Lastwagen fuhr demnach auf das Polizeifahrzeug auf. Dadurch habe der Streifenwagen den 36-jährigen Fahrer des stehenden Lkws eingeklemmt, der seinen Reifen zu reparieren versuchte. Abends berichtete die Polizei vom Tod des aus Weißrussland stammenden Fahrers.

  • Ein Fahrzeug der Autobahnpolizei klemmt nach einem Unfall auf der Autobahn A7 unter einem LKW. Foto: Chris Gossmann © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Autobahnpolizei klemmt nach einem Unfall auf der Autobahn A7 unter einem LKW. Foto: Chris Gossmann © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Unfall ereignete sich gegen 7.20 Uhr zwischen den Anschlussstellen Drispenstedt und Hildesheim. Im Rückstau vor der Unfallstelle fuhr gegen 11.00 ein 52-Jähriger mit seinem Lastwagen auf das Fahrzeug vor ihm auf und wurde schwer verletzt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren