Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Leipzig gegen Wolfsburg ohne Kapitän Sabitzer

03.03.2021 - RB Leipzig muss im Viertelfinale des DFB-Pokals wie befürchtet auf Kapitän Marcel Sabitzer verzichten. Der österreichische Fußball-Nationalspieler steht am Mittwoch wegen Wadenproblemen ebenso nicht in der Startelf wie die Linksverteidiger Angeliño und Marcel Halstenberg. Stattdessen verteidigt Nationalspieler Lukas Klostermann hinten links. RB-Spielmacher Emil Forsberg sitzt zunächst auf der Bank.

  • Leipzigs Marcel Sabitzer in Aktion. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Leipzigs Marcel Sabitzer in Aktion. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei den Gästen aus Wolfsburg gibt es im Vergleich zum 2:0 in der Bundesliga gegen Hertha BSC nur einen Wechsel. In der Innenverteidigung ersetzt John Anthony Brooks den Kroaten Marin Pongracic.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren