Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann springt vor Polizei aus Fenster

25.09.2020 - Ein mutmaßlicher Drogenhändler ist auf der Flucht vor der Polizei aus einem Fenster in mehreren Metern Höhe gesprungen und hat sich an einer Straßenlaterne heruntergleiten lassen. Der filmreife Einsatz war allerdings vergebens: Die Polizei entdeckte nach eigenen Angaben vom Freitag den 30-Jährigen in Bremervörde (Landkreis Rotenburg) in einem Treppenhaus hinter Kartons und brachte ihn in eine Justizvollzugsanstalt. Gegen den Mann bestand ein Haftbefehl über eine Freiheitsstrafe von mehr als einem Jahr wegen Drogengeschäften. Er hielt sich am Donnerstag in der Wohnung eines Bekannten im zweiten Stock auf, als Fahnder ihn aufforderten, herauszukommen.

  • Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren