Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann stirbt am Steuer: Auto gerät in Gegenverkehr

27.02.2020 - Meine (dpa/lni) - Ein 77 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwoch während der Fahrt am Steuer seines Wagens gestorben - seine neben ihm sitzende Frau (79) kam mit dem Schrecken davon. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, geriet das Fahrzeug der beiden auf der Bundesstraße 4 in den Gegenverkehr. Es stieß seitlich mit einem Lastwagen zusammen, dessen Fahrer - wie die Frau - unverletzt blieb. Nach Angaben der Ermittler war ein «vorhandenes Krankheitsbild» des 77-Jährigen der Grund für den Unfall, er war plötzlich zusammengesackt und hatte vermutlich einen Herzinfarkt erlitten. Die B4 blieb bis zum späten Abend gesperrt.

  • Ein Krankenwagen ist im Einsatz. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Krankenwagen ist im Einsatz. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren