Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mehr Pflegetiere: Jahresbilanz des Artenschutzzentrums

21.02.2020 - Leiferde (dpa/lni) - Das Artenschutzzentrum in Leiferde verzeichnet weiter steigende Zahlen bei Pfleglingen. Um mehr als 3600 Tiere kümmerte sich die Einrichtung des Naturschutzbundes (Nabu) im Kreis Gifhorn im vergangenen Jahr. 2018 war die Zahl erstmals auf mehr als 3000 gestiegen. Details zu der Jahresbilanz will das Zentrum heute (10.00 Uhr) vorstellen.

  • Schleiereulen sitzen im Nabu-Artenschutzzentrum im Landkreis Gifhorn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Schleiereulen sitzen im Nabu-Artenschutzzentrum im Landkreis Gifhorn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Außer dem Rückblick auf die Statistik für 2019 wollen die Tierschützer weitere aktuelle Herausforderungen benennen. Das Artenschutzzentrum in Leiferde pflegt heimische Wildtiere gesund. Außerdem werden exotische Fundtiere aus artenschutzrechtlichen Gründen aufgenommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren