Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mehrfamilienhaus durch nächtliches Feuer unbewohnbar

16.07.2019 - Wilhelmshaven (dpa/lni) - Nach einem nächtlichen Feuer sind fünf Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Wilhelmshaven obdachlos geworden. In den frühen Stunden am Dienstagmorgen brannte es in einer Wohnung der Jugendhilfeeinrichtung in dem Gebäude, wie die Polizei mitteilte. Die Flammen breiteten sich demnach auf das Dachgeschoss aus, alle Bewohner retten sich rechtzeitig aus dem Haus. Brandursache könne nach ersten Erkenntnissen eine weggeworfene Zigarettenkippe gewesen sein. Der Einsatz dauerte am Morgen noch an.

  • Ein Blick auf die Front eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blick auf die Front eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren