Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

03.06.2020 - Ein 66 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagmittag bei einem Unfall auf der B217 schwer verletzt worden. Der Mann sei in Richtung Springe unterwegs gewesen, als er bei einem Fahrstreifenwechsel ein Auto, das in die gleiche Richtung fuhr, touchiert habe und rechts von der Straße abgekommen sei, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Der 66-Jährige sei auf einem Grünstreifen liegen geblieben und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 36 Jahre alte Autofahrer sei nicht verletzt worden. Die B217 war für zwei Stunden teilgesperrt.

  • Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren