Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nationaltorhüterin Schult arbeitet bei EM als ARD-Expertin

08.03.2020 - Die deutsche Fußball-Nationaltorhüterin Almuth Schult vom VfL Wolfsburg wird neben den Ex-Profis Bastian Schweinsteiger und Thomas Broich bei der EM in diesem Sommer als TV-Expertin für die ARD arbeiten. Das teilte der öffentlich-rechtliche Sender am Sonntag mit.

  • Nationaltorhüterin Almuth Schult gibt ein Interview. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Nationaltorhüterin Almuth Schult gibt ein Interview. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ich hoffe, dass ich mit meinem Wissen um das Torhüterspiel das Team zur EURO 2020 bereichern kann», wurde die 29 Jahre alte Welttorhüterin und Olympiasiegerin zitiert. Schult pausiert derzeit wegen ihrer Schwangerschaft und fehlt aktuell sowohl den deutschen Frauen beim Algarve-Cup als auch ihrem Verein in der Bundesliga.

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky bezeichnete Schult als «außergewöhnliche Sportlerin» und «tolle Persönlichkeit», die sich nie verstelle und «gerne auch mal Klartext» spreche. Die Europameisterschaft findet vom 12. Juni bis zum 12. Juli statt.

Am heutigen Sonntag lost Schult im Deutschen Fußball-Museum in Dortmund die Halbfinal-Partien des DFB-Pokals aus.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren