Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Norbert Scheuer erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis

03.11.2019 - Braunschweig (dpa/lni) - Der Autor Norbert Scheuer erhält heute in Braunschweig den Wilhelm-Raabe-Literaturpreis. Der 67-Jährige bekommt die mit 30 000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen Roman «Winterbienen». Der Preis gehört zu den angesehensten literarischen Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum. Stifter sind die Stadt Braunschweig und der Deutschlandfunk.

  • Norbert Scheuer. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Norbert Scheuer. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit dem Raabe-Literaturpreis wird jährlich ein deutschsprachiges erzählerisches Werk prämiert, wobei Würdigungen des Gesamtwerkes oder eines Erstlingswerks ausgeschlossen sind. Im vergangenen Jahr erhielt Schriftstellerin Judith Schalansky die Auszeichnung für ihr Buch «Verzeichnis einiger Verluste». Namensgeber der Auszeichnung ist der Schriftsteller Wilhelm Raabe (1831-1910), der viele Jahre in Braunschweig lebte.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren