Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Osnabrücker Polizeichef Anwärter für Verfassungsschutzspitze

13.12.2018 - Hannover (dpa/lni) - Der Osnabrücker Polizeipräsident Bernhard Witthaut (63) ist erster Anwärter auf die Nachfolge der zurückgetretenen Verfassungsschutzpräsidentin Maren Brandenburger. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus Landtags- und Polizeikreisen. Innenminister Boris Pistorius (SPD) sagte, er wolle in der kommenden Woche seinen Vorschlag zu dem Spitzenposten dem Kabinett vorlegen. Zu der Personalie konkret äußerte er sich noch nicht. Brandenburger war Ende November zurückgetreten, nachdem ein V-Mann in der Göttinger Studentenszene durch eine Panne beim Verfassungsschutz enttarnt worden war.

  • Der Osnabrücker Polizeipräsident Bernhard Witthaut. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Osnabrücker Polizeipräsident Bernhard Witthaut. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren