Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Osnabrücker Umzug «Ossensamstag» wegen Corona abgesagt

31.08.2020 - Die Corona-Pandemie durchkreuzt in Osnabrück den karnevalistischen Terminkalender 2021. Der Bürgerausschuss Osnabrücker Karneval (BOK) sagte am Montag «nach reiflicher Überlegung» den für den 13. Februar 2021 geplanten Traditionsumzug «Ossensamstag» ab. Die auf Grund der Pandemie vorgegebenen Sicherheitsabstände und die aktuellen Hygienevorschriften seien bei bis zu 25 000 Zuschauern nicht einzuhalten. «Außerdem möchte der BOK auf keinen Fall, dass es in Osnabrück durch die Ansammlung vieler Karnevalfans zu einer Infektionswelle kommen könnte», hieß in einer Mitteilung. Man hoffe, dass der Traditionskarneval in Osnabrück in der Session 2021/2022 wieder voll durchstarten könne. Das Brauchtum «Karneval» seit trotz Corona in der Bevölkerung fest verankert.

  • Teilnehmer des Osnabrücker Karnevalsumzug «Ossensamstag» winken. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Teilnehmer des Osnabrücker Karnevalsumzug «Ossensamstag» winken. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren