Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Pfeiffer übernimmt regionale Führung der Arbeitsagentur

15.06.2020 - Die Bundesagentur für Arbeit bekommt in der Region Niedersachsen-Bremen eine neue Führung. Die Vorsitzende der Geschäftsführung, Bärbel Höltzen-Schoh, geht Ende Juni nach dreieinhalb Jahren an der Spitze in den Ruhestand. Sie wird von Johannes Pfeiffer abgelöst, der seit Herbst 2019 als operativer Geschäftsführer in der Regionaldirektion tätig ist.

  • Das Logo der Bundesagentur für Arbeit leuchtet (Zoomeffekt durch Langzeitbelichtung). Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Logo der Bundesagentur für Arbeit leuchtet (Zoomeffekt durch Langzeitbelichtung). Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In einer Mitteilung vom Montag kündigte der 52-Jährige an, die Agentur müsse sich künftig stärker auch um die Berufsberatung von Schulabgängern und die Qualifizierung von Arbeitslosen kümmern. Höltzen-Schoh sagte, die Arbeitsagentur habe in der Corona-Krise zuletzt eine große Bewährungsprobe bestanden. So trage die Unterstützung der Betriebe mit Kurzarbeit dazu bei, die Beschäftigung zu sichern.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren